Startseite > Chanson/ schräges Liedgut, in memoriam, Radio > In memorian Ludwig Hirsch – Radiotipp

In memorian Ludwig Hirsch – Radiotipp

Ludwig Hirsch – Foto © APA / PfarrhoferMit einer Sondersendung gedenkt Radio Wien dem Liedermacher Ludwig Hirsch
Heute Abend auch online im Livestream zu hören

WIEN (bm) – Georg Holzer hat mit dem Chansonnier und Schauspieler nicht nur erst vor kurzem ein ausführliches Interview geführt, sondern auch seine letzten Konzerte besucht. In 60 Minuten lotet er das Oeuvre dieses Künstlers aus, der einen Hang zur Sentimentalität und zu kritisch-morbiden Texten nie leugnen konnte.

Hirsch war ein sensibler, leiser Künstler, der hinter die Fassade blickte. Sein Spott war zart, sein Humor tiefschwarz und seine Kritik poetisch. Seine düsteren Lieder sang er mit irritierend sanfter Stimme, und er erreichte damit eine Poesie, die seinem Publikum sowohl zu Herzen ging als auch Gänsehaut verspüren ließ.
Am 24. November 2011 ist Ludwig Hirsch in Wien gestorben.

IN MEMORIAM LUDWIG HIRSCH, Sonntag, 27. 11. 2011, 20 bis 21 Uhr
Online hier im Livestream hören

Titelliste „In memorian Ludwig Hirsch“
Das Hobellied
Die Omama
Spuck den Schnuller aus
In deiner Sprache
Tante Marie
Gell Du magst mi
Häng ned auf
Sternderl schaun
Miss Burgenland
Heidelberg
Das Geschenk
Der Schnee draussen schmilzt
Kumm, großer schwarzer Vogel

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: