Startseite > Preise/ Wettbewerbe > Heinrich Del Core, Stefan Waghubinger und ‚Zärtlichkeiten mit Freunden‘ gewinnen

Heinrich Del Core, Stefan Waghubinger und ‚Zärtlichkeiten mit Freunden‘ gewinnen

Tuttlinger Krähe - Logo2012 macht die Tuttlinger Krähe das Dutzend voll

TUTTLINGEN (bm) – Nach drei ausverkauften Wettbewerbsabenden hat Vorjahressieger Knacki Deuser aus Köln am Sonntagabend die stolzen Sieger der 12. Tuttlinger Krähe präsentiert: zwei Solisten aus dem Südwesten und ein Duo aus dem Osten Deutschlands.

Heinrich del Core - Foto PRFür den Hauptpreis, den Kleinkunstpreis der Stadt Tuttlingen 2012, musste die Krähe nicht besonders weit fliegen – also bloß gut 30 Kilometer. Den erhält nämlich 2012 der Lokalmatador Heinrich Del Core aus Zimmern ob Rottweil. Ein Höhepunkt seiner Karriere, die ihm 2005 schon den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg beschert hatte.
Der 50-jährige Comedian und Kabarettist überzeugte Jury und Publikum mit Auszügen aus seinem Programm „Durchbeißen“. Die Juroren lobten den Gewinner in ihrer Laudatio für „seine zündende Bühnenpräsenz und den humorig-charmanten Vortrag, der ohne Zoten auskommt“ und attestierten ihm „Witz, enormes komödiantisches Talent und eine beachtliche künstlerische Entwicklung seiner Bühnenfigur.“ – Hm, sind das nicht Grundbedingungen für’s Kabarett?

Stefan Waghubinger - Foto © Olaf BossiDen zweiten Preis erhält Stefan Waghubinger aus Stuttgart. Er bestätigte mit dem Auftritt in Tuttlingen seinen Ruf als „später Senkrechtstarter am deutschen Kabaretthimmel“. Der gebürtige Österreicher, der seit zwanzig Jahren in Stuttgart lebt und erst seit knapp drei Jahren Kabarett macht, überzeugte mit Auszügen aus seinem ersten Solo-Programm „Langsam werd‘ ich ungemütlich“ und kann seinen bisherigen Auszeichnungen eine weitere hinzufügen.

Zärtlichkeiten mit Freunden - Foto PRDer Sonderpreis der Jury geht an das Duo ‚Zärtlichkeiten mit Freunden‘ aus Riesa, das bis gestern bereits 20 Preise eingeheimst hatte. Gelobt wird der „höchst originelle, ungewöhnliche und dabei unterhaltsam-musikalische Vortrag ganz eigener Prägung“. ‚Zärtlichkeiten mit Freunden‘ – das sind die selbsternannten „Zuzweitunterhalter“ Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch (alias Stefan Schramm und Christoph Walther) – sorgten für die skurrilsten Momente des Wettbewerbs 2012.

Tuttlinger Krähe - Skulptur von Roland MartinDelcore nimmt neben der Siegerskulptur, einer Bronzeplastik des Tuttlinger Bildhauers Roland Martin, auch ein Preisgeld in Höhe von 6.500 Euro mit nach Hause. Der zweite Preis ist mit 2.500 Euro und der Sonderpreis mit 2.000 Euro dotiert.

Im Laufe der Woche hatte Matthias Egersdörfer die zwölf Finalisten aus über 180 Bewerbern dem Publikum live vorgestellt. Alle Abende fanden vor seit Monaten restlos ausverkauftem Haus statt.
Die Fortsetzung folgt im April 2013: Bewerbungen für den 13. Wettbewerb vom 16. bis 21. April kommenden Jahres sind bereits möglich. Und 41 liegen schon vor …

Beate Moeller © 2012 BonMoT-Berlin

www.heinrich-delcore.de
www.stefanwaghubinger.de
www.zaertlichkeitenmitfreunden.de
www.tuttlinger-kraehe.de

Kategorien:Preise/ Wettbewerbe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: