Startseite > Kabarett, Radio > Der Kabarettist Gerhard Polt im Gespräch – Radiotipp

Der Kabarettist Gerhard Polt im Gespräch – Radiotipp

Gerhard Polt - Foto HR_Dionys AsenkerschbaumerMal Gaudibursch, mal böses Ebenbild des Menschen

RADIO (bm) – „Gerhard Polt ist ein Ereignis“, das hat schon Loriot gesagt. Und tatsächlich: Kaum betritt er die Bühne, hat er das Publikum auf seiner Seite. Dabei wirkt er eher schüchtern, auch ein wenig ungelenk, und trotzdem füllt er die Bühne aus.

Er ist ein Meister der kleinen Gesten und gezielten Pointen, ein faszinierender Beobachter seiner Umgebung, mal Gaudibursch, mal böses Ebenbild des Menschen.

Geboren wurde Gerhard Polt am 7. Mai 1942 in München und wuchs in Altötting auf. Er studierte Skandinavistik in Göteborg und kam durch Zufall zum Kabarett. Seinen ersten Auftritt hatte er 1976 in München und bekam bald darauf den Kulturförderpreis der Stadt München. Seit 1979 trat er auch immer wieder mit den Musikern der Biermösl Blosn auf, mit denen ihn eine herzliche Freundschaft verbindet.

„Das, was ich zu sagen hab, sag ich auf der Bühne“, hat er mal gesagt. Und doch sinniert er im Gespräch mit Ulrike Knapp über den Zufall, über Wirtshäuser, über das Nichtstun und über Italien.

Freitag, 17. August 2012, 23.05 – 23.30 Uhr
im Rahmen des ARD Radiofestivals 2012 zu hören auf den Kulturkanälen:

MDR Figaro – WDR 3 – SWR 2 – SR2 KulturRadio – kulturradio – NDR Kultur – Bayern 2 plus – Nordwestradio – hr2-kultur
Und wer die Sendung verpasst haben sollte, kann sie in der ARD-Mediathek nachhören oder downloaden.

Kategorien:Kabarett, Radio
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 18. November 2013 um 08:37

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: