Startseite > News/ Termine, Spezial > Festsaal Kreuzberg abgebrannt

Festsaal Kreuzberg abgebrannt

BERLIN (bm) – Ein vernichtendes Feuer hat in der Nacht von Samstag zu Sonntag den Festsaal Kreuzberg niedergebrannt. Über 300 Feuerwehrleute waren im Einsatz. In den vergangenen neun Jahren hatte sich die Location zu einem bedeutenden Szenetreffpunkt entwickelt. Neben Partys und Konzerten wurden hier auch Lesungen veranstaltet, so haben unter anderen Harry Rowohlt und F.W. Bernstein im Festsaal Kreuzberg gelesen.

Hier geht’s zum ausführlichen Bericht in der taz. Der Tagesspiegel meldet inzwischen, dass die Kriminalpolizei Brandstiftung als Ursache des Feuers ausschließt. Die Besitzer planen bereits eine Neueröffnung.

Homepage Festsaal Kreuzberg

Kategorien:News/ Termine, Spezial
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: