Startseite > News/ Termine > Die große Gérôme-Castell-Benefizgala

Die große Gérôme-Castell-Benefizgala

GeromeCastell_Ihaveadream_RGBI have a dream …

BERLIN (bm) – Eigentlich war im BKA für Sonntag, 6. Oktober 2013 die Knef-Hommage von Gérôme Castell vorgesehen…
Aber Gérôme Castell, eine der Lichtgestalten des Berliner Nacht- und Bühnenlebens und die Königin Mutter der Berliner Drag Queens, wurde Anfang September Opfer eines feigen und brutalen homophoben Übergriffs und mitten in Charlottenburg auf offener Straße krankenhausreif zusammengeschlagen.

Dies ist um so bitterer, als Gérôme sich seit jeher mit ihrer Kunst, ihrem Engagement, mit Herz und Berliner Schnauze für die Selbstverständlichkeit von transidentischem Leben und gegen Homo- und Transphobie eingesetzt hat. Vielen jungen Menschen hat sie den Weg in eine von Freundlichkeit und Selbstbewusstsein geprägte Welt zu ebnen geholfen.

Jetzt ist der Moment gekommen, an dem Gérôme unsere Hilfe braucht, denn etliche Arztrechnungen sind zu finanzieren, um nach diesem grausamen Ereignis den Weg in den Alltag zurück zu finden. Zu diesem Zweck haben sich viele Freunde und Künstler eingefunden, um kurzfristig eine Benefizgala zu initiieren.

Moderieren wird Gloria Viagra. Auf der Bühne dabei sein werden: Tim Fischer & Rainer Bielfeldt, Malediva, David Pereira, Cora Frost & Gert Thumser, Keith Tynes, Jack Woodhead, Sigrid Grajek, Ades Zabel, Bob Schneider, Biggy van Blond, Stefan Kuschner, Superzandy, Popette Betancor, Tilly Creutzfeldt-Jakob, Kaspar Kamäleon, Joyce Henderson, Mataina Ah-wie-süss, Bianca Fox, Fixie Fate, Herrin de Luxe, Margot Schlönzke und Cathrinsche.

Sonntag, 6. Oktober 2013, 20 Uhr: Berlin, BKA – Berliner Kabarett Anstalt, Mehringdamm 34, 10961 Berlin
Kartentelefon: 030.20 22 007 | Vorverkauf täglich 17 – 21 Uhr

Tickets: 22,-/18,- Euro im Vorverkauf | 24,-/20,- Euro an der Abendkasse

Kategorien:News/ Termine
  1. mmsxlog
    21. Oktober 2013 um 19:08

    Hat dies auf MITMEINENSINNEN rebloggt und kommentierte:
    Unglaublich, das es immer wieder zu solchen bösartigen Handlungen kommt – in einer so offenen Stadt wie Berlin! Gérôme, ich wünsche Dir beste Genesung …

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: