Startseite > Comedy, Kritik > Der lange Weg zur Mütterrente – Kritik Eure Mütter

Der lange Weg zur Mütterrente – Kritik Eure Mütter

??????????????????????Eure Mütter: „Bloß nicht menstruieren jetzt!“

von Gilles Chevalier

BERLIN – Dieses Publikum in den ausverkauften Berliner Wühlmäusen bestand aus Kennern! Nur Eingeweihte wissen schließlich von der Abmachung zwischen „Eure Mütter“ und dem Publikum, bei jeder Nennung des Gruppennamens in lautes Jubeln auszubrechen. Unterhaltungswillig und nach Lachern lechzend lassen die Leute sich darauf ein.

Das neue Programm „Bloß nicht menstruieren jetzt“ ist eines von vieren, mit denen „Eure Mütter“ auf Tour sind. Andi Kraus, Don Svezia und Matze Weinmann haben wieder ein Programm aus Liedern und Sketchen zusammengestellt, das gar nichts mit dem Titel zu tun hat. Das hat bei Eure Mütter Tradition. Genauso, wie die hohe Musikalität der Gruppe. Da wird der Aufdruck „Brokkoli extrem“ auf einer Tiefkühlschachtel sofort in ein Lied umgewandelt. Und wie wichtig das „Grillen“ für die Mütter ist, lässt sich aus der Textzeile „Hätt“ ich die Wahl zwischen saufen und chillen // ich wählt‘ grillen“ ablesen.

Mag der höhere Blödsinn bei den Songs im Vordergrund stehen, findet sich bisweilen doch auch Bös-Ironisches: Wenn Andi als Unvollkommener das Unvollkommene sucht, als lispelnder und mit zentimeterdicken Brillengläsern Verunstalteter singt: „Ich kann keine Macken dulden, denn ich prüf‘ beim TÜV“ ist das komisch und berührend zugleich. Kommt zur Musik noch eine Choreographie dazu, laufen „Eure Mütter“ zur Höchstform auf.

??????????????????????Die drei Mütter auf der Bühne tanzen und singen zu sehen, reißt den Saal mit. Ob es um einen verpatzten Auftritt in Hanau oder den zunächst moralisch fragwürdig erscheinenden Job der Freundin geht: Hier überzeugen sie durch perfekte Gänge, dort sprühen sie im wahrsten Sinne des Wortes vor Begeisterung.

Überzeugende Lichteffekte kommen bei den Choreographien hinzu. Und wenn es dann noch gelingt, das Publikum mit den Liedzeilen zunächst auf die falsche Fährte zu locken, ist alles Gute beieinander.

Mit den Sketchen verhält es sich anders. Den ganzen Abend über wechseln sie sich mit den Liedern ab, bleiben dabei aber häufig eindimensional. Der Charme und das Sprühende der Songs findet sich in den Sketchen selten. Bei so etwas wie der „Diskussionsrunde in der Bücherei“ oder der „Wörterbuchentwicklung“ vermittelt sich der Spaß auf der Bühne nicht in jedem Fall in den Saal. Auch wird der anfängliche Schwung der Show nicht lange durchgehalten, erst nach der Pause nimmt „Bloß nicht menstruieren jetzt“ wieder Fahrt auf. Sicher ist: „Eure Mütter“ haben sich auch in ihrem neuen Programm vorgenommen, bloß nicht erwachsen zu werden.

Fotos: Eure Mütter PR

Homepage Eure Mütter mit allen Terminen

Kategorien:Comedy, Kritik
  1. Vpfm
    20. Dezember 2014 um 18:57

    Das Programm „bloß nicht menstruieren jetzt“ ist im Vergleich zu den bisherigen Programmen leider sehr enttäuschend. Als langjährige „Eure Mütter“-Fans sind wir in einer kleinen Gruppe extra angereist um dann allesamt sehr enttäuscht wieder abzufahren. Derber Humor ist unsere Richtung und es darf auch unter der Gürtellinie sein. Das hier aber war nicht lustig, der Witz verebbt, es fehlt an Kreativität, Wortwitz und Pointen. Ein filmender Zuschauer wurde zunächst mit einem höflichen Hinweis darauf aumerksam gemacht, dass dies nicht gewünscht ist, aber zusätzlich noch mit „ich komm gleich runter und fick dich“ kommentiert. Danke. Das war zum abgewöhnen.

    • 21. Dezember 2014 um 01:00

      Oh, das ist bitter – vor allem für echte Fans wie Euch. Dennoch, einfach der Fairness halber, hätten wir einen namentlich gezeichneten Kommentar besser gefunden.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: