Startseite > Kabarett, Schräges > Die Tücke unseres Gemaches im Uneigentlichen! – Mr. Rainer Ernsts Frühstückskolümnchen

Die Tücke unseres Gemaches im Uneigentlichen! – Mr. Rainer Ernsts Frühstückskolümnchen

Mr. Rainer Ernsts Kolumne

Gut, ich muss zugeben, eigentlich wollte ich hier einen ganz anderen Text schreiben, einen Text, der dem entspricht, was ja viele sowieso schon denken. Eine Auseinandersetzung mit jedem und allem, ohne Umweg, treffend. Im Wesentlichen ist eine solch ehrbare Aufgabe auch eine echte Herausforderung, die, wie wir oft erleben, überhaupt nichts mit dem zu tun hat, was wir eigentlich gerade machen. Das muss an dieser Stelle ebenfalls deutlich gesagt werden.
Aber zurück zu dem, wovon ich ja die ganze Zeit schon spreche, eigentlich schreibe. Jeder weiß, es obliegt der Natur des Seins, dass zu denen, die sterben seit Generationen immer wieder welche allein durch die Tatsache der eigenen Geburt neu hinzukommen. Dies ist jetzt keine empirisch erhobene Studie einer in den uns bekannten Sphären vorhandenen Fakultät, nein, es handelt sich hierbei vielmehr um einen wesentlichen eindeutigen Istzusatnd.
Jeder, der nun bis hierher schon folgte, wird mir mit entsetzlicher Freude oder einem durch und durch leicht erheitertem Schauer uns allen zugestehen, dass wir letztendlich alle, besonders morgens genau vor dieser Aufgabe stehen und sie mit unstrittiger Zweifelhaftigkeit, fokussiert recht gut machen. Auf diesem Wege möchte ich mich bei jedem einzelnen für seine Aufmerksamkeit bedanken, hoffe zugleich, dass diese Zeilen einer sinnvollen Tätigkeit nicht die Zeit stahlen.
Falls doch, dann seit Euch wenigstens im Klaren, es war Eure Zeit.

Allen von uns wünschen wir ebenso von denselben, einen schönen erfolgreichen Arbeitstag!

Rainer Ernst © 2015 BonMoT-Berlin | 4. Februar 2015

Kategorien:Kabarett, Schräges
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: