Startseite > Fernsehen, News/ Termine > Bald nur noch Nuhr im Fernsehkabarett?

Bald nur noch Nuhr im Fernsehkabarett?

Dieter NuhrDieter Nuhr tritt die Nachfolge von Kurt Krömer im RBB an

von Beate Moeller

BERLIN – „Kurt Krömer geht, Dieter Nuhr kommt.“, möchte man seufzen und sich einen Whisky hinter die Binde kippen. Dagmar Reim, die Intendantin des RBB, hat die Katze aus dem Sack gelassen: Der RBB produziert eine neue Fernsehsendung mit Dieter Nuhr. Der Donnerstags-Termin im Ersten stand zur Verfügung, weil Kurt Krömer sich im Dezember überraschend vom RBB und dem Fernsehen überhaupt verabschiedet hatte, um sich seiner Bühnentätigkeit intensiver widmen zu können.

„Er hat eine unglaubliche Kamerapräsenz“, lobt die Intendantin Nuhr im Interview mit dem Berliner Tagesspiegel und fügt sofort hinzu: „Wenn Sie ihn auf der Straße sehen, wüsste ich nicht, ob er Ihnen auffallen würde.“ Toll findet sie auch, dass er „sich selbst nicht auf den Thron setzt“.

Das neue Format soll sich durch jugendliche Frische auszeichnen. Jeweils vier Gäste sollen pro Sendung eingeladen werden, die alle „unter 30“ sind. Keine etablierten Kabarettisten, eher welche, die sich „online schon einen Namen gemacht haben“.

Dürfen wir also demnächst zusehen, wie YouTube-Comedians im Fernsehstudio erste Erfahrungen mit echtem Publikum sammeln? Liveundlustig ist gespannt wie ein Bildschirm und memoriert noch einmal die Worte unserer Kanzlerin: „Das Internet ist für uns alle Neuland.“, während die Pioniere schon eine Expedition planen.

Foto: rbb/WDR/Herby Sachs

Hier geht’s zum Interview mit Dagmar Reim im Tagesspiegel.

Kategorien:Fernsehen, News/ Termine
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: