Startseite > Chanson/ schräges Liedgut, Comedy, Kabarett, Kleinkunst, News/ Termine, Varieté > 30. Internationale Kulturbörse Freiburg eröffnet

30. Internationale Kulturbörse Freiburg eröffnet

Jubliäumsbörse vom 21. bis zum 24. Januar 2018

von Beate Moeller

FREIBURG – Mit einer furiosen gemeinsamen Gala wurden am Sonntag in Freiburg die 30. Internationale Kulturbörse und das Freiburg Grenzenlos Festival eröffnet. Selbst drei Stunden aufregende Show können nur andeuten, wie viele Kunstarten die Wunderkiste mit der Aufschrift „Kleinkunst“ enthält.

Besonders ist die Kulturbörse 2018 gleich in mehrfacher Hinsicht: Es wird das 30. Jubiläum gefeiert. Mit dem Themenschwerpunkt Schweiz werden Künstlerinnen und Künstler, besondere kulturelle Angebote und Festivals aus dem Nachbarland vorgestellt. Und: Für Holger Thiemann, den Chef, ist diese die letzte Kulturbörse. Er übergibt die Leitung an sein Team. Vor 30 Jahren hat er die erste, noch recht überschaubare Kulturbörse veranstaltet, vermutlich ohne zu ahnen, welch ein Mammutprojekt daraus einmal entstehen würde.

In den nächsten drei Tagen tummeln sich auf dem Freiburger Messegelände Künstler aus 25 Nationen, Agenten und Veranstalter. Fast 400 Aussteller sind vor Ort. Auf vier Bühnen präsentieren 13 Moderatoren 202 Kurzauftritte. Straßentheater, Sonderschauen und Special Events ergänzen das Programm. Noch bis zum 3. Februar sind beim Freiburg Grenzenlos Festival 21 verschiedene Produktionen zu erleben.

Galerie

©2018 BonMot-Berlin

Fotos: ©2018 Carlo Wanka/ BonMot-Berlin

Links: Programm Internationale Kulturbörse FreiburgProgramm Freiburg Grenzenlos Festival

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: