Suchergebnisse

Keyword: ‘Pigor & Eichhorn’

Pigor & Eichhorn scheitern: Berlin-Spezial – Programmtipp

4. April 2016 2 Kommentare

Pigor&Eichhorn_Foto_Thomas Nitz_tnt-fotoart.deUraufführung in der Bar jeder Vernunft am 12. April

BERLIN (bm) – Leipzig hat eins, Dresden hat eins. Und sogar Wolfenbüttel haben Pigor & Eichhorn schon ein eigenes Programm gewidmet. Nun bekommt auch die Wahlheimat der beiden Musik-Kabarettisten eins. Mit „Pigor & Eichhorn scheitern – Berlin Spezial“ möchten die Verfasser der Flughafenhymne („in den Brandenburger Sand setzen wir ganz entspannt den Airport Willy Brandt“) der Hauptstadt ein weiteres Denkmal setzen. Weiterlesen …

Bayerischer Kabarettpreis 2015 für Helmut Schleich, Pigor & Eichhorn, Abdelkarim und Lisa Fitz

23. Januar 2015 Hinterlasse einen Kommentar

Preisverleihung im Juli in München

Bayerischer Kabarettpreis | Bild BR/ Ralf WilschewskMÜNCHEN – Zum 17. Mal verleiht der Bayerische Rundfunk gemeinsam mit dem Münchner Lustspielhaus in diesem Jahr den „Bayerischen Kabarettpreis“. Die Preise werden am Montag, 20. Juli 2015, im Münchner Lustspielhaus überreicht und am Freitag, 24. Juli 2015, sendet das Bayerische Fernsehen die Aufzeichnung der Preisverleihung.

Als Moderatorin führt Luise Kinseher durch den Abend, die 2014 mit dem Hauptpreis ausgezeichnet wurde.

Hier die Begründungen der Jury: Weiterlesen …

Volumen 8 von Pigor & Eichhorn ist CD des Monats bei der Liederbestenliste

15. November 2014 Hinterlasse einen Kommentar

Pigor - Volumen 8 CD-Cover - Foto Yannick Perrin - Grafik IXIVOLUMEN 8 – ausgezeichnet!

von Carlo Wanka

Unabhängig davon, ob man es nun nachvollziehen kann, wie eine CD bei der Liederbestenliste in den Olymp erhoben wird, kann man zu diesem Urteil nur gratulieren.

Die Erfinder des Salon Hiphop mit dem Bandnamen „Pigor singt, Benedikt Eichhorn muss begleiten“ sind Weiterlesen …

Pigor & Eichhorn mit Band im BKA in Berlin

25. August 2014 1 Kommentar

Pigor mit Band - Foto © Thomas NitzDas Konzert mit Songs aus fast allen Programmen – 28. – 30. August 2014

Pigor & Eichhorn, die anerkannten Erneuerer des deutschen Chansons, präsentieren sich in einer neuen Formation: Mit Bass, Gitarre und Schlagzeug rocken, swingen und rappen sie sich an die wunden Stellen der zeitgenössischen Befindlichkeiten heran.

Dabei wird den Kevins dieser Welt ebenso genüsslich einer eingeschenkt wie maulenden Rentnern, unfähigen IT-Entwicklern so virtuos auf die Finger gehauen wie bedienungsunwilligen Wurstverkäuferinnen.

Weiterlesen …

5 vor 12 – Der Clip zum Sonntag: Pigor & Eichhorn – Nieder mit IT!

5 vor 12 – Der Clip zum Sonntag: Pigor & Eichhorn

29. Januar 2012 Hinterlasse einen Kommentar

Rache für die gebrochenen Versprechen von IT

Der Clip zum Sonntag: Pigor – Bärte zählen in Mitte

Vollbart, Tattoo oder Dutt? Das Mekka der Hipster, der Nabel der Welt, das ist natürlich Berlin. „Der große Vorteil der Bärte liegt darin, dass man nicht mehr viel von den Gesichtern sieht.“ (John Wayne) – Thomas Pigor und Tim Fischer können ein Lied davon singen … Weiterlesen …

Der Clip zum Sonntag: Thomas Pigor – Postfaktisch

11. Dezember 2016 Hinterlasse einen Kommentar

Fakten sind out, meint Thomas Pigor in seinem Chanson des Monats Dezember „Postfaktisch“. Es geht nicht darum, wer Recht hat, sondern darum, wer das Wort behält. Denn „Schwarmintelligenz kann sich nicht irren!“.

Besonders imponierend: Pigor hat das Video mit seinem neuen „Postfaktisch“-Lied am 7.12.2016 online gestellt. Zwei Tage später, am 9.12.2016, gab die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) das Wort bekannt, das sie zum Wort des Jahres 2016 gewählt hatte: „Postfaktisch“! – Hut ab vor Ihrer sensiblen Voraussicht, Herr Pigor!

Gedreht ist dieses sehenswerte Video übrigens in den Kostümen, in der Kulisse und in der Garderobe von „Frau Luna“ im Tipi am Kanzleramt. Weiterlesen …

Der Clip zum Sonntag: Thomas Pigor – Der alte böse Kanzler

4. Oktober 2015 Hinterlasse einen Kommentar

Bei Pigors Chanson des Monats Oktober 2015 treffen gleich zwei Jubiläen zusammen:
Fünf Jahre Chanson des Monats und Deutschlands Feiertag

 

Pigor & Eichhorn mit „Volumen 8“ in der Bar jeder Vernunft vom 8. bis zum 18. Oktober 2015
Tickets HIER oder Tel. 030.883 15 82

Homepage Pigor mit allen TourterminenWorld of Friends

Der Clip zum Sonntag: Thomas Pigor – Warten auf Nadine

Chanson des Monats August 2015

 

Und wenn die Ferien vorbei sind: Pigor & Eichhorn live in der Bar jeder Vernunft vom 8. bis zum 18. Oktober – Homepage Pigor mit allen weiteren TourterminenWorld of Friends

Der Clip zum Sonntag: Thomas Pigor – Gott ist tot

 

 

Pigor & Eichhorn noch bis zum 7. Mai 2015 mit „Volumen 8“ in der Bar jeder Vernunft in Berlin.
Di-Sa 20 Uhr, So 19 Uhr | Kartentelefon 030.883 15 82

Homepage Pigor mit allen weiteren TourterminenWorld of Friends

Pigor singt und Eichhorn muss immer noch begleiten – Radio-Tipp

15. Januar 2014 Hinterlasse einen Kommentar

Pigor&Eichhorn_Foto_Thomas Nitz_tnt-fotoart.de„Ohne Gurt durch die Zeit“ …

…hat Stephan Göritz sein Portrait des Berliner Duos Pigor & Eichhorn betitelt, das der Deutschlandfunk heute Abend in der Sendung Querköpfe ausstrahlt.

„Ob sie sarkastisch den Unterschied zwischen guten und bösen Diktatoren besingen oder mit einem Wutausbruch von gefühlten 30 Minuten der Computerbranche die Leviten Weiterlesen …

Rainald Grebe & Das Orchester der Versöhnung mit „Berliner Republik“ – Premierenkritik

18. Dezember 2013 2 Kommentare

Rainald Grebe_1 - Foto Carlo WankaFulminante Show

von Axel Schock

BERLIN – Fangen wir einfach mal mit dem Schluss an. Dort hat Rainald Grebe jenes Lied platziert, das ihm Ruhm und breiten Bekanntheitsgrad gebracht hat, ihm mittlerweile aber auch ein wenig lästig sein dürfte. Eben das, was für Rex Gildo „Hossa Hossa“ und für Helge Schneider das „Katzeklo“ war: ein massenkompatibles Missverständnis.

Grebe ist Kulturdienstleister genug, um zu wissen, was sein Publikum erwartet, und liefert – ganz großes Kino. Was die zehnköpfige Band so drauf hat, Weiterlesen …

Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten. Volumen 8 – Programmtipp

24. Oktober 2013 1 Kommentar

Pigor & Eichhorn Volumen 8Am 31. Oktober Premiere in der Bar jeder Vernunft

BERLIN (bm) – Ist es Chanson oder Comedy, Kabarett oder Cabaret, Konzert oder Show? Man nennt es SalonHipHop und CabaretCool, und ist immer noch unzufrieden auf der Suche nach Begrifflichkeiten, die die allumfassenden Talente und Gaben des Duos Thomas Pigor und Benedikt Eichhorn in ein Genre bannt.

Sie sind hochpolitisch und hochintellektuell, Weiterlesen …

Jo van Nelsen & Band „Lampenfieber – Das Beste aus dem Varieté-Repertoire“ – CD-Kritik

19. September 2013 1 Kommentar

van Nelsen CD Cover LampenfieberChanson meets Jazz

von Axel Schock

Man liest’s, staunt und rechnet sicherheitshalber nach. Im kommenden Jahr feiert Jo van Nelsen tatsächlich bereits sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. 15 Programme sind seit seinem Debüt im Alter von 21 Jahren mittlerweile entstanden. Er hat sich dabei als kenntnisreicher und vielseitiger Interpret des klassischen wie zeitgenössischen Chansonrepertoires von Friedrich Hollaender bis Friedhelm Kändler wie auch als versierter Musikkabarettist bewiesen. Und das nicht nur im Frankfurter Mousonturm, wo Nelsen gewöhnlich seine musikalischen Heimspiele absolviert, sondern auch bei Gastspielen quer durch die Republik. Weiterlesen …